Stellvertreter-Hypnose

Bei einer Stellvertreter-Hypnose werden die in der Sitzung neu erworbenen  Erkenntnisse und Bewertungen im Nachgang auf die Personen übertragen, welche diese nicht wahrnehmen können.

 

Vorteilhaft ist hier eine enge emotionale Bindung zwischen Stellvertreter und der Person, welche die Veränderung erfahren soll.

 

Das Ganze ist auch auf Tiere anwendbar.

Mutter-Kind oder Vater Kind

Bei Kindern oder Menschen anzuwenden, welche selbst noch keine Entscheidungen treffen können.